Fit sein für das, was kommt – als ganzes Unternehmen.

Von großen Unternehmen gehen wesentliche Erkenntnisse über neue Ansätze und Instrumente der Personalentwicklung aus. Davon können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) profitieren, wenn die Personalentwicklung eine strategieumsetzende ist.


Unsere Wirtschaft ist geprägt von kleinen und mittelständischen Unternehmen – und die haben ein enormes Potenzial.

Über 95% aller Unternehmen zählen zum Mittelstand
Über 70% aller Erwerbstätigen sind im Mittelstand beschäftigt
Über 80% aller Ausbildungsplätze werden vom Mittelstand gestellt
Über 40% aller steuerpflichtigen Umsätze werden im Mittelstand erwirtschaftet
Über 45% aller Investitionen werden im Mittelstand getätigt


Zunehmend investieren auch KMU in Themen der Personalentwicklung. Und damit das keine verkleinerten Konzepte "der Großen" sind, sollte ihre Personalentwicklung maßgeschneidert sein und ihre Strategie unterstützen.

Dafür muss das Rad nicht ständig neu erfunden werden. Ich nutze den Check "Guter Mittelstand - Erfolg ist kein Zufall" der Offensive Mittelstand für eine erste Standortbestimmung.

Mit dieser Potenzialanalyse, die Sie auch selbst durchführen können, entdecken Sie schlummernde Potenziale und spüren den Verbesserungsbedarf auf.